Wissenschaft

Prof. Dr. Olaf Rank Forschung - Beratung - Netzwerkcoaching

Wissenschaft und Forschung

 

In meiner wissenschaftlichen Tätigkeit beschäftige ich mich mit einer großen Bandbreite an Themen in den Bereichen Organisation, Personal und Management. Methodisch verfolge ich in erster Linie eine quantitativ-empirische Forschungsausrichtung. Mir ist es wichtig, theoretisch hergeleitete Fragestellungen und Hypothesen an der Unternehmenswirklichkeit zu testen. Die empirische Überprüfung erfolgt mit Hilfe statistischer Analysen von Daten, die ich meist explizit für meine Forschungsvorhaben erhebe, in einzelnen Fällen aber auch aus bestehenden Datenbanken generiere.

 

Netzwerkstrukturen in und zwischen Unternehmen, sogenannte „Unternehmensnetzwerke“, bilden den zentralen Schwerpunkt meiner Arbeit. Der Netzwerkansatz geht von der Grundannahme aus, dass Akteure über Beziehungen miteinander verbunden sind und dass diese Beziehungsstruktur einen wesentlichen Einfluss auf das Handeln von Akteuren und damit den Erfolg von Unternehmen hat. Je nach Untersuchungsebene können die Akteure aus Mitarbeitern, Teams, Abteilungen oder auch ganzen Unternehmen bestehen. Die Bandbreite der Beziehungsinhalte reicht von Beziehungen des Informations-, Wissens- und Erfahrungsaustauschs zwischen Mitarbeitern, über die Weitergabe von innerbetrieblichen Leistungen zwischen Organisationseinheiten bis hin zu personellen Verflechtungen durch die Wahrnehmung von Aufsichtsratsmandaten und Kapitalbeteiligungen zwischen Unternehmen.

 

Um diese Beziehungsstrukturen auch empirisch untersuchen zu können, greife ich auf das Methodenarsenal der sozialen Netzwerkanalyse zurück. Im Gegensatz zu vielen anderen Verfahren der empirischen Sozialforschung erlaubt die Netzwerkanalyse die simultane Berücksichtigung von Eigenschaften und Beziehungsstrukturen der Akteure. Somit liefert die Netzwerkanalyse in vielen Fällen weitreichende Erkenntnisse hinsichtlich einer Vielzahl organisations- und HR-bezogener Fragestellungen. Die detaillierte Kenntnis der in einem Unternehmen operierenden Prozesse und Strukturen ermöglicht die Verfolgung neuer Ansätze in den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalführung und Change Management.

 

Meine Forschungsarbeiten habe ich in führenden nationalen und internationalen Fachzeitschriften publiziert wie Organization Science, Research Policy, Social Networks, Business Research, European Journal of Management, Small Business & Entrepreneurship, Scandinavian Journal of Management, Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Die Betriebswirtschaft sowie Die Unternehmung. Daneben präsentiere ich die Ergebnisse meiner Forschung regelmäßig auf den international führenden Fachkonferenzen.

 

 

Als Wissenschaftler bin ich Mitglieder mehrerer akademischen Vereinigungen wie der Academy of Management (AoM), Strategic Management Society (SMS), International Network for Social Network Analysis (INSNA), European Group of Organization Studies (EGOS), International School and Conference on Network Science (NetSci), American Marketing Association (AMA) sowie Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB)

 

Prof. Dr. Olaf Rank - mail[at]olafrank.de - Tel. +49 (0)176 49040200 - Impressum - AGBs - Datenschutz